Liebewohl

Gute Beziehung: Sich respektieren

"Ich respektiere meinen Partner." Hinter diesem Satz steht, den Partner so zu nehmen, wie er ist, ihm gegenüber Wertschätzung zu zeigen und tolerant zu sein. Weitere Aspekte dahinter sind: dem Partner das Gefühl vermitteln, geliebt zu werden, gut aufgehoben zu sein und attraktiv zu sein.

"You´ll never walk alone" / Fotograf: RDesignIn schwierigen Zeiten der Beziehung kann es hilfreich sein, sich auf frühere Zeiten zurückzubesinnen. Wir können uns daran erinnern, wie glücklich wir am Anfang unserer Beziehung miteinander waren und welche Hoch-Zeiten wir seitdem miteinander erlebt und gefühlt haben. Wir können uns die positiven Eigenschaften unseres Partners vor Augen führen oder auch die Dinge, die wir an unserem Partner mögen.

Wenn wir uns gemeinsam in einer Krise befinden ist es wichtig, dass wir uns nicht nur auf die aktuellen negativen Erfahrungen, Gedanken oder Gefühle konzentrieren. Es gab eine Zeit, in der wir gemeinsam glücklich waren und voller Respekt miteinander umgingen. Positive Erinnerungen daran geben uns die Kraft, aktuelle Schwierigkeiten zusammen anzugehen und zu überwinden.

Sich respektieren · Respekt · Achtung · Anerkennung · Wertschätzung · Toleranz · Attraktivität · Zurückerinnern · positive Erinnerungen · Partnerschaft · Beziehung